Katzennamen männlich: Namen für Kater von A bis Z

Katzennamen für männliche Katzen (Katernamen)

Wenn du auf der Suche nach einem Namen für deinen Kater bist, dann bist du hier richtig. Wir haben eine riesige Auswahl an Katzennamen für männliche Katzen. Lasse dich von unserer Liste inspirieren! Hier findest du gute, besondere, orginelle und schöne Katernamen.

Katernamen mit A

Abano

Abukir (ägypt. Ort nördlich von Alexandria)

Abaton (griech. geweihter Ort)

Abax

Acco

Acci

Abbas

Achilles (von Achilleus = Held der griech. Mythologie)

Abbo

Abbi (Kurzform von Adalbert)

Abi

Abo

Abonjo

Abraham

Abrakadabra

Abro

Acky

Acro

Addi

Addo

Adios

Adlon

Adonis (Gestalt der griech. Mythologie, Geliebter der Aphrodite)

Affe

After Shave (engl. »Rasierwasser«, sprich: after scheif)

Agadir (marokk. Stadt)

Aga Khan (islam. Oberhaupt)

Agamemnon (Gestalt der griech. Mythologie, König von Mykene)

Agi

Ago

Agori

Aias

Aibo

Aiki

Aikido (jap. Form der Selbstverteidigung)

Aiko

Ailo

Aimo

Aini

Aino

Ajal

Ajax (Held der griech. Mythologie)

Ajoscha

Aki

Akim

Akimo

Akino

Akiro

Akki

Akko

Ako

Akron (Stadt in Ohio)

Akuni

Akuno

Aladin (Märchengestalt aus »Tausendundeine Nacht«)

Aldi

Aldo

Alex (Kurzform von Alexander)

Alexis (griech. Vorname)

Alias

Ali Baba (Märchengestalt aus »Tausendundeine Nacht«)

Alibert

Aljoscha (russ. »Alexander«)

Alk

Alka Seltzer

Alkazar (span. Bezeichnung für »königlicher Palast«)

All (arab. Name)

Allegro (Begriff aus der Musik: lebhaft)

Alm

Almaz

Aloisius (ital. Jesuit, Patron der studentischen Jugend)

Alonz

Alvi

Alvin

Alvo

Alwi

Alwo

Amadeus (Vorname Mozarts)

Ambassador (Diplomat)

Amber (Duftstoff in Parfüms)

Ambi

Ambo

Ambros

Ambrosius (Bischof von Mailand ab dem Jahr 374)

Amelo

Amic

Amico (ital. »Freund«)

Amigo (span. »Freund«)

Amino

Amon

Amor (griech. Gott der Liebe)

Anais

Anaxagoras (griech. Philosoph)

Anderl

Andi

Ando

Andor

Andro

Androsch

Andrus

Andy

Angel (engl. »Engel«, sprich: eindschl)

Ani

Anis (Gewürz)

Anjo (bulgar. »Angelus«)

Anjou (franz., sprich: anschu)

Anjouli (franz., sprich: anschuli)

Ano

Anouk

Anoux (franz., sprich: anu)

Anrek

Anselm

Anso, Ansi

Antal

Antero

Anton

Antonius

Apache (Indianer, sprich: apatsche)

Apoll

Apollo

Apollon (griech. Gott der Schönheit)

Apus (Sternbild Paradiesvogel)

Aquarius (Sternbild Wassermann)

Aquila (Sternbild Adler)

Aragon

Aramis

Arbi

Arbo

Archie (engl., sprich: artschi)

Archimedes (griech. Mathematiker der Antike)

Arco

Arcus

Ardi

Ardo

Ares (griech. Gott des Krieges)

Argo

Argon (chemisches Element aus der Gruppe der Edelgase)

Argus (griech. Gott, »Allesseher«)

Ari

Ariel (Elementargeist)

Aries (Sternbild Widder)

Arif

Arino

Aristo

Aristophanes (griech. Komödiendichter 445-385 v. Chr.)

Aristoteles (griech. Philosoph 384-322 v. Chr.)

Arius

Arkan

Armand (franz. »Hermann«)

Arno

Aro

Aron

Arpad

Arrak (Branntwein)

Arras

Arros

Arrow (engl. »Pfeil«, sprich: ärrou)

Artex

Artos

Artus (sagenhafter britannischer König)

Arzie

Asci

Asco

Ascot

Asjo

Askan

Aski

Askin

Asko

Asmak

Aso

Asolo

Aspen

Assessor

ASSO, Assi

Asterix (Held einer franz. Comic-Serie)

Asti

Asto

Astor

Astro

Athos (griech. Berg)

Atifo

Atlan

Atoll (Koralleninsel)

Atreus (Gestalt der griech. Mythologie)

Atscho

Attache (Rang im diplomatischen Korps)

Attila (Hunnenkönig)

Atze

Auriga (Sternbild Fuhrmann)

Austin (texan. Stadt)

Avanti (ital. »voran«)

Avi

Avo

Avon (engl. Fluss)

Axel

Axon

Ayko

Katernamen mit B

Babalu

Babbel

Babo

Babouche (franz. »Pantoffel«, sprich: babusch)

Babu

Bacardi (Rum)

Bacchus (röm. Gott des Weines)

Baffl

Baidur

Bajak

Bajazzo (Gestalt aus einer Oper von Ruggiero Leoncavallo)

Balde

Baldo

Balduin

Bali

Ballon

Balo

Balou (franz., sprich: balu)

Balthasar

Baltic

Baltimore

Bambus

Banause

Bandit

Bando

Banji (sprich: banschi)

Banjo

Banus

Barabbas

Baran

Barbecue (indian.-span.-amerik. Begriff für ein Gartenfest, bei dem Fleisch gegrillt wird,

Barbo

Bari

Barin

Barni/Barny

Baro

Baron

Barro

Bartok (Bela Bartök, ungar. Komponist 1881-1945)

Baschi

Bascho

Basco

Basil

Basilikum (Gewürz)

Basko

Bastis

Batzi

Bauzerl

Bauzi

Baxter (engl., sprich: bäxter)

Bazillus

Beatle (Mitglied der berühmten Beatgruppe aus Liverpool, engl., sprich: bietl)

Beau (franz. »schön«, sprich: bo)

Beckenbauer (deutscher Fußballer)

Bee Gee (engl., Mitglied einer Popgruppe, sprich: bi tschi)

Beethoven (deutscher Komponist 1770-1827)

Beiko

Bel Ami (franz. »schöner Freund«)

Belin

Bellini (ital. Komponist 1801-1835)

Bello

Bendix

Bengel

Benito

Benji (engl., sprich: benschi)

Benny

Benu

Benzo

Beppi

Beppino (ital. Vorname, Verniedlichung von Beppo)

Beppo

Beques (port. »Stipendium« sprich: bekäsch)

Bernie

Berro

Berry

Berti

Bibo

Bideo

Biffi

Biffo

Big Ben (Glockenturm des Londoner Parlamentsgebäudes)

Bil

Bilbo

Bilko

Bimbor

Bimschek

Bindulu

Bingo (engl. Glücksspiel)

Biondi

Birk

Birschi

Bismarck (Fürst, preuß.-dt. Staatsmann 1815-1898)

Biwi

Bjerko

Blanko

Blanki

Blasi

Blaubär

Blaustrumpf

Blinki

Blino

Blini

Blitz

Blondin

Bobby (engl. Polizist)

Bobi

Bobo

Boccaccio (ital. Dichter 1313-1375, sprich: bokatschio)

Bodo

Bogart (Humphrey Bogart, amerik. Filmschauspieler 1899-1957)

Bojak

Bojar

Bolle

Boltie

Bomber

Bommel

Bonaparte (Napoleon Bonaparte, franz. Kaiser 1769-1821)

Bonbon

Bondy

Bongo

Bonito

Bono

Bonsai (jap. Zwergbaum)

Bonus

Bonzo

Boomer (engL, sprich: bumer)

Boppel

Boreas

Borsrel

Bosco (ital. »Wald«)

Bossi

Botticelli (ital. Maler 1445-1510, sprich: boritschelli)

Boy George (engl. Rocksänger, sprich: boi tschortsch)

Boyo

Brahms (dt. Komponist 1833-1897)

Brando

Branduardi (Angelo Branduardi, ital. Sänger)

Brandy (Weinbrand, engl., sprich: brändi)

Bravissimo (ital. Steigerung von »bravo«)

Bravo

Brecht

Brek

Brigo

Brio

Brisco

Brisko

Brix

Bronco

Brösel

Brummer

Brutus (röm. Politiker 85 v-Chr.-42n.Chr.)

Bubble Gum (engl. »Kaugummi«, sprich: babbl gam)

Bubi

Bubo

Buddy (engl., sprich: baddi)

Buffo

Bugs Bunny (Comic-Hase, engl., sprich: bags banni)

Bully

Bummi

Burle

Burli

Burlo

Burly

Burschi

Bürschi

Burzi

Bussibär

Buster (engl., sprich: baster)

Buster Keaton (amerik. Schauspieler 1896-1966, sprich: baster kitn)

Butzemann

Buzerl

Byron

Katernamen mit C

Caban

Caddie

Caddy

Cadillac (amerik. Nobelkarosse)

Cajus

Caldo

Caligula (»Soldatenstiefelchen«, röm. Kaiser 12-41 n. Chr.)

Calimero

Calvados (Apfelschnaps)

Calvin

Camillo

Camus (franz. Schriftsteller 1913-1960, sprich: kamü)

Canto

Capsu

Carino

Carlos (span. »Karl«)

Caro

Caros

Carpaccio (ital., sprich: karpatscho)

Caruso (ital. Opernsänger 1873-1921)

Casanova (ital. Schriftsteller und legendärer Liebhaber 1725-1798)

Cäsar (röm. Feldherr 102-44 v. Chr.)

Casey (engl., sprich: keisi)

Casio

Casoj

Castro

Casus

Cato

Cedro

Cello (Musikinstrument, sprich: tschello)

Cerbo (ital., sprich: tscherbo)

Ceres (röm. Göttin der Feldfrucht)

Cesbo (ital., sprich: tschesbo)

Cevapcici (jugosl. Hackfleischspezialität, sprich: tschewaptschitschi)

Champion (engl. »Meister«, sprich: tschämpion)

Channel (engl. »Kanal«, sprich: tschännel)

Charis (sprich: karis)

Charivari (franz. »Höllenlärm«, sprich: scharivari)

Charles (engl., sprich: tscharls)

Charleston (amerik. Modetanz der 20er-Jahre, sprich: tscharlston)

Charlie

Charlie Chaplin (engl. Filmschauspieler 1889-1977)

Charly/Charley/Charlie (engl., sprich: tscharli)

Charmeur (betont liebenswürdiger Mann, sprich: scharmör)

Charon

Chauvi (Abkürzung von Chauvinist = selbstgefälliger Mann, sprich: schovi)

Chef

Chester (engl., sprich: tschester)

Chevy (sprich: schevi)

Chiko/Chico (sprich: kiko)

Chilli (scharfes Gewürz, sprich: tschilli)

Chivas

Chivaz (engl., sprich: schiwas)

Chopin (poln. Komponist und Pianist 1810-1849, sprich: schopä)

Chorus (Basis für Improvisation im Jazz)

Chris

Chrispin

Churchill (brit. Staatsmann 1874-1965, sprich: tschörtschill)

Cicero (röm. Staatsmann 106-43 v. Chr.)

Cico

Ciko (ital., sprich: tschiko)

Cillo (sprich: tschillo)

Ciro (sprich: tschiro)

Ciri

Citrus

Citus

Claris

Clausy

Clausi

Cliff

Clio

Clochard (franz. »Landstreicher«, sprich: kloschar)

Clover (engl. »Klee«, sprich: klouver)

Clown

Clyde (Bonnie und Clyde, engl. Gaunerpärchen, sprich: klaid)

Cobus

Cocky

Coco

Cognac (franz. Weinbrand)

Coke (engl., sprich: kouk)

Coko

Collin

Colombo (Hauptstadt von Sri Lanka)

Colonel (Stabsoffizier)

Columbo (engl., sprich: Kolambo)

Columbus

Combo

Conan

Concho

Cookie (engl., sprich: kuki)

Cooper (engl., sprich: kuper)

Copper (engl. »Kupfer«)

Copperfield (bekannter Magier beziehungsweise Romanfigur)

Cortes

Corus

Corvin

Cosimo

Cosmo

Costa

Cowboy (amerik. Kuhhirte)

Crack (engl. »Knall«, sprich: krack)

Cracker (engl. »keksartiges Kleingebäck«, sprich: kräcker)

Credo (lar. »ich glaube«)

Crischa

Crosby (Bing Crosby, amerik. Sänger und Schauspieler 1904-1977)

Crusoe (Robinson Crusoe, Held eines Abenteuerromans von Daniel Defoe, sprich: kruso)

Crux (lat. »Kreuz«)

Cubo

Cubus

Cujo

Curry (Gewürz, sprich: körri)

Curtis (sprich: körtis)

Cyrus

Katernamen mit D

Dago (Abkürzung von Dagobert)

Dagobert

Daiki

Daiko

Dajan

Dalju

Dalli

Damokles (Höfling von Dionysios)

Dämon

Damu

Dandalos

Dando

Dandolo (ital. Doge 1107-1205)

Dandy (übertrieben modisch gekleideter Mann, engl., sprich: dändi)

Danjo

Dankwart

Danny (engl., sprich: dänni)

Dano

Danu

Dante (Dante Alighieri, ital. Dichter 1265-1321)

Danton (franz. Revolutionär 1759-1794)

Danus

Dari

Dario

Darius (Name von Großkönigen der altpers. Dynastie)

Darling (engl. »Liebling«)

Daro

Darwin (brit. Naturforscher 1809-1882)

Datschi

Davidoff (Name einer Herren-Kosmetik-Serie)

Dax

Daxi

Debis

Delli

Dello

Delos

Demokrit (griech. Philosoph um 460-371 v. Chr.)

Denim

Depperl

Derby (engl., sprich: dörbi)

Derrek

Derrik (Fernseh-Kommissar)

Derry

Derwisch

Deschko

Desko

Desperado (politischer Abenteurer)

Deuteronimus (Figur aus dem Musical »Cats«)

Devi

Devin

Devo

Dewi

Dexter

Dibo

Diddi

Didi

Didon

Diego

Diesel

Dimo

Dinky

Dino (Abkürzung von Dinosaurier)

Diogenes (griech. Philosoph um ca. 400-328 v. Chr.)

Dionysos (griech. Gott des Weines)

Diridari (bayer. »Geld«)

Dirty Harry (engl., sprich: dörti härri)

Disco

Divo

Diwan

Dixie

Dixi

Dizzi

DJ (engl.; Abkürzung für Diskjockey)

Django (sprich: tschango)

Djumbo (sprich; dschumbo)

Dodi

Dojan

Doktor

Dolan

Dominik

Domus

Donald

Donar (germ. Gott)

Donat

Don Bosco (ital. Priester 1815-1888)

Don Giovanni (Oper von Mozart, sprich: don tschowanni)

Don Juan (Frauenheld, span., sprich: don chuan)

Donky

Don Pasquale (Gestalt aus der gleichnamigen Oper von Gaetano Donizetti 1797-1848)

Don Quijote (span., sprich: don kischott)

Doolie (engl., sprich: duli)

Dorado (span. »Goldland«)

Dorian

Dorkas

Dostojewski (russ. Dichter 1821-1881)

Draco (Sternbild Drache)

Dracula

Drafi

Dragan

Drago

Dragon (engl. »Drache«, sprich: drägen)

Dschang

Dschingi

Dschingsi

Dschungel

Dubble Bubble (engl., sprich: dabbi babbi)

Dudley (engl., sprich: dadli)

Duke (engl. »Herzog«, sprich: djuk)

Dumas (franz. Schriftsteller 1802-1870, sprich: düma)

Dummerle

Dummy (engl. »Attrappe«, sprich: dammi)

Durchlaucht

Durin

Dusty (engl. »staubig«, sprich: dasti)

Dux

Katernamen mit E

Earl Grey (engl. Teesorte, sprich: örl grei)

Ebro (Fluss in Spanien)

Ecco

Eddi

Eddy

Ede

Edison (amerik. Erfinder 1847-1931)

Effendi (türk. »Herr«)

Ego (lat. »ich«)

Egon

Eiko

Einstein (dt. Physiker 1879-1955)

El Cid (span. Ritter und Nationalheld 1043-1099)

El Greco (span. Maler griech. Herkunft 1541-1614)

Elias (Soziologe und Kultur Philosoph 1897-1990)

Eliot (engl. Schriftsteller und Nobelpreisträger 1888-1965)

Elkon

Emes

Emil

Emir (arab. Fürstentitel)

Engelbert

Enjo

Enno (Kurzform von Einhard)

Enzo

Epsilon (fünfter Buchstabe des griech. Alphabets)

Eras

Erasmus (Erasmus von Rotterdam, niederl. Humanist und Theologe 1466 oder 1469-1536)

Erco

Erin

Eris

Erki

Erko

Erol

Eron

Esco

Escorial (span. Königsschloss und Kloster nordwestlich von Madrid)

Etzel (mittelhochdeutsche Form für Attila)

Euklid (griech. Mathematiker um 300 v. Chr.)

Eumel

Eurocat (sprich: eurokät)

Katernamen mit F

Fabio

Fabius (röm. Diktator 280-203 v. Chr.)

Faiko

Faisal (Name arab. Herrscher)

Fakir (arab./ind. Asket)

Falko

Falon

Fami

Famo

Famulo

Famulus

Fanto

Fario

Faruk

Fasko

Faun

Faunus (röm. Wald-, Flur- u. Fruchtbarkeitsgott)

Fauno

Fausto

Fax

Federico

Fedor

Fee

Felix

Fellow (engl. »Kamerad«, sprich: fellou)

Fenni

Fenno

Ferdi

Ferdy

Ferenz

Ferro

Ferry

Fetisch (Gegenstand mit angeblich magischen Kräften)

Fetz

Fex

Fidel (Geige)

Fidelio (Oper von Beethoven)

Fides

Fido

Fidus

Fiffi

Figaro (Figur aus der Mozart Oper »Figaros Hochzeit«)

Filio

Filius (lat. »Sohn«)

Filo

Filofax

Filon

Filou (franz. junger Mann, der auf liebenswürdige Weise leichtfertig ist, sprich: filu)

Filus

Finki

Finko

Finno

Fips (Kurzform von Philipp)

Firlefanz

Fitus

Fix (Karikatur aus »Fix und Foxi«)

Fizz

Fjodor

Flaps

Flash (engl. »Blitz«, sprich: fläsch)

Flavio

Flavius

Flax

Flexi

Flic-Flac

Flip

Flipper (Name eines Film-Delfins)

Flitzer

Flocky

Floh

Floppy

Flori (Kurzform von Florian, lat. »der Blühende«)

Flox

Floyd

Fluffi

Flux

Föbus

Focus (Brennpunkt)

Fonsi (Kurzform von Alfons)

Forio

Foster

Foxi (Karikatur aus »Fix und Foxi«)

Foxl

Frajas

Franco

Franzi

Franz-Josef

Franzy

Freddy

Frederico

Freitag (Gefährte von Robinson Crusoe)

Freud (österr. Arzt und Psychologe 1856-1939)

Fridolin

Frieso

Frisby (Wurfscheibe)

Frisco

Frodo

Fuchs

Fuchsi

Fuchsl

Fuchur (Drache aus dem Roman »Die unendliche Geschichte« von Michael Ende)

Fuji (sprich: futschi)

Fujijama (höchster Berg Japans, sprich: futschijama)

Fulco

Fumi

Fumo

Fumy

Funky (sprich: fanki)

Furioso (ital. »wütend«)

Fürst

Fursty (sprich: försti)

Futur (lat. »Zukunft«)

Katernamen mit G

Gabor (Dennis Gabor, brit. Physiker 1900-1979, Erfinder der Holografie und Nobelpreisträger)

Gador

Gagarin (russ. Kosmonaut 1934-1968, erster Mensch im All)

Gajo

Gajus (röm. Jurist im 2. Jahrhundert n. Chr.)

Galan

Galilei

Galileo (ital. Mathem., Philosoph und Physiker 1564-1642)

Gallo (ital. »Hahn«)

Galo

Gambi

Gambit

Gambo

Gammo

Gandhi (ind. Politiker)

Ganeff

Gangster

Ganjo

Gano (ital. »Kater«)

Gatti

Ganove

Garan

Garfield (Comic-Kater)

Garou (sprich: garu)

Gary (engl., sprich: gäri)

Gaspo

Gaston

Gatsby (engl., sprich: gätsbi)

Gattino

Gauner

Gayiord

Gecko

Gemini (Sternbild Zwillinge)

Gemmi

Gemmo

Genie (franz. »Geist«, sprich: scheni)

Gento

Gero

Gerry

Gershwin (George Gershwin, amerik. Komponist 1898-1937, sprich: görschwin)

Giacco (ital., sprich: tschacko)

Gifte

Gigant

Gigolo (ital. junger Mann, der sich von Frauen aushaken lässt, sprich: tschigolo)

Gilby

Gildo

Gilian

Gilles

Ginger (engl. »Ingwer«, sprich: tschinscher)

Ginnes

Gino (ital., sprich: tschino)

Gio (ital. Parfüm, sprich: tschio)

Gismo

Glen

Glenny

Gobi

Gobiin

Goethe (dt. Dichter 1749-1832)

Gogo (Abkürzung von Gogomobil)

Gogol (russ. Schriftsteller 1809-1852)

Goliath (biblische Riesengestalt)

Gompy

Gonzales

Gonzo

Goofy (Figur von Walt Disney)

Gorbi (Abkürzung für Gorbatschow)

Gorilla

Goro

Gossip (engl. »Klatsch«)

Götz

Goya (span. Maler 1746-1828)

Graffy

Grampus

Grande (Angehöriger der obersten Klasse des span. Adels)

Grandl

Greif

Grenadier (Soldat)

Grimm

Grimmy

Gringo

Grischi

Grischo

Gucci (ital. Modeschöpfer, sprich: gutschi)

Guido

Gumbie

Gumbo

Gundo

Guri

Guru (geistlicher Lehrer)

Gus (sprich: gass)

Gusso

Gusti

Guy (engl. »Kerl«, sprich: gai)

Gwendolin

Gysmo

Katernamen mit H

Hades (griech. Gott der Unterwelt)

Hadschi

Hakim

Halik

Haljoscha

Hallervorden (Didi Hallervorden, Fernseh-Komiker)

Hallodri

Halunke

Hamlet (Gestalt aus Shakespeares gleichnamiger Tragödie)

Handikap (Golf-Begriff, sprich: händikäp)

Hanko

Hannes

Hannibal (karthagischer Feldherr und Staatsmann 247/246-183 v. Chr.)

Hanno

Hansel

Hardy

Haribo

Harley

Harro

Haschisch (Rauschmittel)

Hasco

Hassan (arab. »der Schöne«)

Hatatida

Hatto

Havoc

Haydn (österr. Komponist 1732-1809)

Heidegger (dt. Philosoph 1889-1976)

Heiko

Heini

Heinzi

Hector (Gestalt der griech. Mythologie)

Hektor

Helge

Hellas

Hemingway (amerik. Schriftsteller 1899-1961)

Hennessy (Weinbrand)

Henry

Heraklit (griech. Philosoph ca. 550-480 v. Chr.)

Herbie (engl., sprich: hörbi)

Herkules (griech. Sagenheld)

Hermes (griech. Gott des sicheren Geleits)

Hero

Herodes (Name jüd. Herrscher)

Heros (griech. Halbgott)

Herr Professor

Herr Schmidt

Herzog

Hetjo

Hex

Hieronymus (Kirchenvater und Lehrer um 347-420 n. Chr.)

Hippie (Anhänger einer jugendlichen Protestbewegung 1965-1968)

Hippo

Hippokrates (griech. Arzt 460-377 v. Chr.)

Hiras

Hitchcock (Alfred Hitchcock, brit. Filmregisseur 1899-1980, sprich: hitschkok)

Hobbit

Hollywood (Zentrum der amerik. Filmindustrie)

Homer (griech. Dichter ca. 8. Jahrh. v. Chr.)

Hondo

Honky

Hoppelpoppel

Hopser

Hop Singh (chin. Name)

Horatio

Horaz (röm. Dichter 65-8 v. Chr.)

Horbas

Hoss

Hradschin (Burg in Prag)

Hugin

Hugo

Hulahupp

Hully Gully (engl., sprich: halligalli)

Humphrey (engl., sprich: hamfri)

Hunter (engl. »Jäger«, sprich: hanter)

Hupfer

Hydro

Hydrus (Sternbild männliche Wasserschlange)

Hyro

Hyrus

Katernamen mit I

Idefix (Comic-Hund aus »Asterix«)

Idoc

Iffi

Iffo

Ignaz

Igor

Iko

Ilan

Ilja

Illo

Iltschi

Immanuel

Immo

Indro

Ingo

Inkognito (lat.-ital., »unerkannt«)

Ino

Intus

IQ (Abkürzung für Intelligenzquotient, sprich: aikju)

Irgus

Irko

Iro

Iron

Iros

Irrwisch

Irvin

Iso

Itus

Iven

Ivo

Iwan

Katernamen mit J

Jabot

Jackson (engl., sprich: tschäckson)

Jägermeister

Jago

Jaguar

Jakiro

Jaku

Jambo

Jambus

James Bond

Jango (engl., sprich: tschango)

Janis

Janko

Jannick

Janosch

Jaras

Jaschko

Jaskar

Jaski

Jasko

Jason

Jasper (Nebenform von Kaspar)

Jeck

Jeff (engL, sprich: tscheff)

Jenri

Jenro

Jens (fries. und dän. für Johannes)

Jerbo (sprich: tscherbo)

Jeremy

Jerry (engl., sprich: tscherri)

Jester

Jimo

Jinto

Jockei

Jocki

Jodok

Jogger (engl. »Läufer«, sprich: tschogger)

Jogi

Johann

Joker (Spielkarte, sprich: tschouker)

Jolo

Jommie

Jonarhan

Jonas (hebr. »Taube«)

Jonko

Jonny (engl., sprich: tschonni)

Jordan (größter Fluss Israels)

Jorgl

Jörki

Joschi

Joster

Jouri (sprich: juri)

Jovi (engl., sprich: tschovi)

Jubo

Julius

Julus

Jumbo

Jumper (engl. »Springer«)

Junior

Junius

Jupiter (höchster röm. Gott)

Jupp

Justin (engl., sprich: tschastin)

Juvit

Jux

Katernamen mit K

Kadi (Richter in arab. Staaten)

Kafka (Franz Kafka, österr. Schriftsteller 1883-1924)

Kairon

Kajal

Kajo

Kajus

Kakao

Kaktus

Kalafatti

Kali

Kalle

Kalypso (Nymphe aus der griech. Mythologie)

Kamikaze (jap. Flieger)

Kani

Kanik

Kano

Kant (dt. Philosoph 1724-1804)

Kanto

Kanzler

Kapros

Käpt’n

Kari

Karjes

Karlchen

Karli

Karu

Kasimir

Kasperl

Kater

Kati

Kato

Kauz

Kavalier

Kazan

Kefra

Kepheus (Sternbild)

Kermit

Kerrin

Kerry

Kevin

Kid

Kiki

Kiko

Killin

Kilwo

Kim

Kimbo

Kimo

Kimu

Kindskopf

King

King Kong

Kinsky (Klaus Kinsky, Schauspieler)

Kio

Kiper

Kir

Kiri

Kiro

Kir Royal (Champagner-Getränk)

Kitty

Kiwi (neuseel. Frucht/Vogel)

Klecks

Kleener

Knacki

Knautsch

Knautschke

Knilch

Knöpferl

Knox

Knüller

Kobold

Koko

Koller

Kolumbus (Seefahrer 1451-1506)

Kondor

Konfuzius (chin. Philosoph 551-479 v. Chr.)

Konjak

Konrad

Korsar (Freibeuter)

Kosak (ostslaw. Krieger)

Koschar

Kosmos (Universum)

Kosta

Krampus (Knecht Ruprecht)

Krischan

Krisu

Krümel

Krummbein

Kuki

Kumpel

Kurtchen

Kurti

Kyrill (griech. »dem Herrn zu eigen«)

Kyros (altpers. König)

Katernamen mit L

Labbi

Lacus

Lajos

Lambik

Lamborghini (ital. Auto)

Lando

Lani

Lano

Lanos

Lanosch

Lanus

Laotse (chin. Philosoph 4./3. Jahrh. v. Chr.)

Lapur

Larry (engl., sprich: lärri)

Larum

Laslo

Lasso

Laszio (sprich: laslo)

Latim

Laurel

Laurin

Lausbub

Lauser

Laxis

Lederstrumpf

Ledjen

Ledo

Leiro

Lennon (John Lennon 1940-1980,Ex-Beatle)

Leo (Sternbild Löwe)

Leonardo

Leopold

Lepus (Sternbild Hase)

Leroy (sprich: liroi)

Lesley

Lessing (Gotthold Ephraim Lessing, dt. Schriftsteller 1729-1781)

Lester

Leto

Levi

Lex (Kurzform von Alexander)

Libero (ital. »frei«)

Lido

Ligon

Lilliput

Limbo

Limo

Linus

Lion

Lirac

Lirum

Little Charlie

Little Joe (engl., sprich: littl tscho)

Livius (röm. Geschichtsschreiber 59 v. Chr.- 17 n. Chr.)

Lobo

Lobster (engl. »Hummer«)

Logos

Lohengrin (Sagengestalt aus dem Gralskreis)

Lollipop (engl. »Lutscher«)

Lorbas

Lord

Loriot (dt. Humorist)

Lorni

Lorno

Lorro

Lotto

Lotus

Lover (engl. »Liebhaber«)

Löwchen

Löwe

Luchs

Lucky

Ludo

Ludwig

Luftikus

Luggi

Luigi (ital., sprich: luitschi)

Lukas (lat. »Mann aus Lukanien«)

Lukki

Lukko

Lukullus

Luli

Lulo

Lümmel

Lumpas

Lundo

Luvo

Luwin

Lyric

Katernamen mit M

Mac (engl., sprich: mäk)

Macan

Macho (sprich: matscho)

Macon

Maestro (ital. »Meister«)

Mafioso

Magnum

Magnus

Magus

Mahatma (ind. Ehrentitel für Weise)

Maiki

Maiko

Mairo

Major

Maljan

Malatow

Malay

Malefiz

Malus

Mambo

Mandalo

Mandolo

Maniru (Großer Geist der Indianer)

Männchen

Manne

Manni

Männle

Mano

Manon

Manu

Maradonna (Diego Maradonna, Fußballspieler)

Marak

Marcello (ital., sprich: martschello)

Marco Polo (venezianischer Reisender 1254-1324)

Marko

Marlow

Maroc

Marquis (franz. Adelstitel, sprich: marki)

Martini (Wermut)

Masrroianni (ital. Schauspieler)

Master (engl. »Meister«)

Mati

Mato

Matu

Mätzchen

Maunz

Maunzer

Maunzi

Max

Mäxchen

Maxi

Maxie

McCartney (Paul McCartney, Ex-Beatle)

Mecky

Meibo

Meier

Meiomei

Meister

Meli

Mellow (engl. »beschwipst«, sprich: mellou))

Melo

Menelaos (Held der griech. Mythologie)

Merkur (röm. Gott des Handels)

Merlin (Zauberer in der Artussage)

Messalino

Methusalem (im Alten Testament der Mensch mit dem höchsten Lebensalter)

Michelangelo (ital. Maler, Bildhauer und Baumeister 1475-1564)

Mickey

Micko

Miesepeter

Migro

Mikado (Stabspiel)

Mike (engl., sprich: maik)

Mikesch

Mikos

Mikosch

Milai

Milan (Greifvogel)

Millowirsch (dt. Schauspieler)

Milton (engl. Dichter 1608-1674)

Mimo

Minas

Mingo

Mini

Mino

Minor

Minos (Gestalt der griech. Mythologie, kretischer König)

Minotaurus (Stiermensch)

Mirko

Miro (span. Maler 1893-1983)

Mischa

Mister (engl. »Herr«)

Mistoffelee (Gestalt aus dem Musical »Cats«, engl., sprich: mistofFeli)

Moby

Moby Dick (Film-Walfisch)

Möckli

Modo

Moffi

Moffo

Mogli

Mohammed (Stifter des Islam um 570-632)

Möhrchen

Möhrli

Molchi

Molcho

Monkey (engl. »Affe«, sprich: manki)

Monster

Monte (ital. »Berg«)

Montechristo (Insel südlich von Elba)

Moppel

Moritz (Nebenform von Mauritius)

Morpheus (griech. Gott des Traumes)

Morris

Morry

Moses (Prophet und Gesetzgeber der Israeliten)

Mosquito

Moto Guzzi

Motzky

Mozart (österr. Komponist 1756-1791)

Mr. Hyde (engl., sprich: mister haid)

Muck

Muckel

Mucki

Muffel

Mufti (islam. Rechtsgelehrter)

Müller

Multi

Mümmel

Mumpitz

Mungo

Munin

Munk

Munki

Muppet (engl., sprich: mappet)

Murillo (span. Maler 1618-1682)

Murks

Murphy (amerik. Mediziner 1892-1987, sprich: mörfi)

Murr (schreibkundiger Kater laut E. T. A. Hoffmann)

Müsli

Mustafa (osman. Großwesir 1634-1683)

Muto

Myrtho

Katernamen mit N

Nado

Nagano

Naidi

Naiko

Nandi

Nando

Nanko

Nano

Nanu

Napi

Nappi (Kurzform von Napoleon)

Napoleon (franz. Kaiser 1769-1821)

Narcis

Nardi

Nardo

Nasrin

Natan

Nathan (Prophet Israels)

Natron

Neck

Nelson (engl. Admiral 1758-1805)

Nemo

Nepomuk (Brückenheiliger in Prag)

Neptun (röm. Gott der Gewässer)

Nesso

Nestor (Gestalt der griech. Mythologie)

Nexus

Nick

Nietzsche (dt. Philosoph 1844-1900)

Nikito

Niko

Nikolaus

Nimbus (Heiligenschein)

Nimrod (sagenhafter Jäger im Alten Testament)

Nindi

Nindo

Ninjo

Nino

Nippon

Niri

Niro

Noah (Gestalt des Alten Testaments)

Nöck

Nondo

Noni

Nono

Nonsens (engl. »Unsinn«)

Norbo

Norbu

Norek

Normo

Nosco

Nougat (Süßigkeit aus Mandeln)

Novalis (dt. Philosoph und Romantiker 1772-1801)

Novar

Novus

Nubis

Nuckel

Nullnullsieben

Nurmi

Nurmo

Katernamen mit O

Obelix (Comic-Figur aus »Asterix«)

Oberon (König der Elfen)

Odil

Odilo

Odin (german. Herr der Götter und Menschen)

Odysseus (Held der griech. Mythologie)

Ogir

Oktavius

Olac

Old Shatterhand (engl., sprich: old schätterhänd)

Oleg (russ. »Helge«)

Olf

Olly

Omar

Onno

Onyx (Schmuckstein)

Opal (Schmuckstein)

Orbit

Orest

Orestes (Gestalt der griech. Mythologie)

Orko

Orlando

Orlof

Orpheus (thrakischer Sänger der griech. Sage)

Orso

Orson

Oskar

Ossi (Kurzform von Oskar)

Otti

Otto

Katernamen mit P

Pablo

Pacco

Padmo

Pado

Pados

Padre (ital. »Vater«)

Paganini (ital. Violinist und Komponist 1782-1840)

Pancho

Panjo

Panski

Pansko

Panto

Papageno (Vogelhändler in Mozarts »Zauberflöte«)

Paracelsus (Arzt, Naturforscher und Philosoph 1493-1541)

Pario

Paris (griech. Sagengestalt)

Parnass (Gebirge in Griechenland, Sitz der Musen)

Parsifal/Parzival (Held der Artussage)

Partner

Parus

Pascal (franz. Philosoph, Mathematiker und Physiker 1623-1662)

Pascha (hoher Titel im Osmanischen Reich)

Paso

Pasqua (ital. »Ostern«)

Pathos (griech. »Erhabenheit«)

Patmos (griech. Insel)

Patron

Paul

Paulchen

Paule

Pauli

Pavo (Sternbild Pfau)

Paxon

Pedro

Peeper (engl., sprich: piper)

Pee-Wee (engl., sprich: piewie)

Pelops (Gestalt der griech. Mythologie)

Pepe

Pepino

Pepper (engl. »Pfeffer«)

Peppi

Peppino

Pepsi

Percy (engl., sprich: pörsi)

Pererle

Perlo

Perro

Perry

Perseus (Sternbild)

Persi

Perso

Petz

Pfiffli

Phil

Phobos

Phönix (Fabelwesen der Antike)

Piccoli

Pickwick

Pico

Piefke

Pieper

Piero

Pilo

Pimpf

Pinky

Pinocchio

Pinto

Pio

Pipi

Pippo

Pipifax

Pipo

Pippi

Piri

Piro

Pirosch

Pius

Pixi

Pixy

Platon (griech. Philosoph 427-347 v. Chr.)

Pleniy

Pluto (Planet und griech. Gott der Unterwelt)

Poco

Poldi (Kurzform von Leopold)

Pollux (Sohn des Zeus)

Polo

Pongo

Poppy

Pops

Porgy

Porky

Porti

Porto

Poseidon (griech. Gott des Meeres)

Posso

Power (engl. »Kraft«, sprich: pauer)

Presto (ital. »schnell«)

Priamos (Gestalt der griech. Mythologie)

Primel

Primo

Primus (Klassenbester)

Prinz

Profi

Promi

Prunus

Pucki

Pudding

Pudi

Puly

Puma

Pumpkin

Pumucki

Punky (sprich: panki)

Purzel

Puschkin (russ. Dichter 1799-1837)

Pusso

Putu

Puzzle (engl. »Rätsel«, sprich: passl)

Pythagoras (griech. Philosoph um 570-496 v. Chr.)

Katernamen mit Q

Quacks

Quadir

Quando

Quantas

Quantos

Quasi

Quatro

Quax

Quaxi

Quaxus

Querido

Quesrer

Quexi

Quick (engl. »schnell«)

Quickly

Quincy

Quinly

Quino

Quinto

Quintus

Quirl

Quodo

Katernamen mit R

Racker

Raico

Rajsso

Rami

Ramo

Ramon (span. »Raimund«)

Ramos

Ramses (Name von elf ägypt. Königen)

Rani

Rasputin (einflussreicher russ. Mönch 1864-1916)

Rasso

Räuber

Raudi

Recci (ital., sprich: retschi)

Reco

Reilly

Remno

Remo

Remus (Zwillingsbruder des Romulus)

Rendo

Reno

Reto

Rex (lat. »König«)

Rezan

Rezzo

Rheno

Ricci (ital., sprich: ritschi)

Ricki

Ricky

Rico

Rififi

Rigo

Ringo

Rino

Rinty

Risco

Risky

River (engl. »Fluss«)

Rivus

Rixi

Robbie

Robin

Robin Hood (engl. Räuber mit moralischer Gesinnung, sprich: robbin hud)

Robsy

Rocker

Rocko

Rocky

Rodan

Roderic

Rodi

Rody

Rollo

Rolo

Romby

Romeo (Geliebter Julias im Trauerspiel von Shakespeare)

Romulus (sagenhafter Gründer und erster König Roms)

Rondo

Ronnie

Ronny

Rossini (iral. Komponist 1792-1868)

Rosso

Rousseau (Jean-Jacques Rousseau 1712-1778, franz. Philosoph und Schriftsteller, sprich:

russo)

Rover

Roxy

Roy

Ruby

Rufus (lat. »der Rote«)

Rugby (Ballspiel mit zwei Mannschaften, sprich: ragbi)

Rumpelstilz

Rumpelstilzchen (Märchenfigur)

Runo

Ruschko

Rusty (engl., sprich: rasti)

Katernamen mit S

sprich: barbekju)

Sabro

Sacco

Sadko

Safir

Sajo

Salami

Salem (sprich: Säilem)

Salut

Sam

Sambo

Samir

Samis

Sammy (engl., sprich: sämmi)

Samson (Held im Alten Testament)

Samur

Samurai (jap. Ritter)

Sandal

Sando

Sandor

Sanjo

Saphir (Schmuckstein)

Sardi

Sardo

Sarin

Saron

Sartre (franz. Philosoph und Schriftsteller 1905-1980)

Satyr (griech. Fruchtbarkeitsdämon)

Sauser

Saxo

Saxon

Scharif

Schecki

Schecko

Scheich (orient. Ehrentitel)

Schimmi

Schirkan

Schlackst

Schlamper

Schlappi

Schlauberger

Schlaule

Schlawiner

Schlawuzi

Schleicher

Schlingel

Schlitzohr

Schloti

Schlumpf (Comic-Zwerg)

Schlumpi

Schmatzi

Schmidtchen

Schmückt

Schmuser

Schmusi

Schnauferl

Schnauzl

Schniefl

Schnubbel

Schnucki

Schnuffi

Schnuppe

Schnurrle

Schnurz

Schnurzi

Schopenhauer (Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph 1788-1860)

Schorschi (Koseform von Georg)

Schröder (Gerhard Schröder, dt. Politiker)

Scirocco (heißer Wüstenwind, sprich: schirocko)

Scottie

Seneca (röm. Politiker, Philosoph und Dichter 4 v. Chr.- 65 n. Chr.)

Sepio

Sepp

Seppel

Seppi

Seppl

Sergio (ital., sprich: sertscho)

Seti

Seto

Sextus

Sharon (sprich: scharon)

Shelby (sprich: schelbi)

Sheran (sprich: Scheran)

Sheriff (amerik. Polizist, sprich: scheriff)

Sherlock Holmes (Detektiv in engl. Romanen, sprich: schörlok homs)

Sherpa (tibet. Bergyolk)

Sherry (alkohol. Getränk, sprich: scherri)

Shilo (sprich: schilo)

Shiva (hinduistischer Gott, sprich: schifa)

Siddi

Sidney

Siggi

Silly

Silver

Silvester

Simmerl

Simmy

Simpson

Simson

Sinaico

Sinatra (Frank Sinatra, amerik. Sänger)

Singerl

Sinus (Begriff aus der Mathematik)

Sioux (Indianerstamm)

Sir (engl. »Herr«, sprich: sör)

Sirus

Sixtus

Skrimble (sprich: skrimbi)

Skunki

Skunky

Slon (slow. »Elefant«)

Smartie

Smoky (engl. »rauchfarben«)

Smutje (Schiffskoch)

Snicker

Snob

Socks (engl. »Socken«)

Sodom (lasterhafte biblische Stadt)

Softie

Soko

Sokrates (griech. Philosoph um 470-399 v. Chr.)

Solo (ital. »allein«)

Solus

Sombrero (breitrandiger Hut)

Sonntag

Sony

Sooty (engl., sprich: suti)

Sophokles (griech. Dichter um 496-406 v. Chr.)

Sorbas (Alexis Sorbas, Held des gleichnamigen Romans und Films)

Sorry (engl. »tut mir Leid«)

Spartakus (röm. Sklave um 71 v. Chr.)

Speedy (engl. »schnell«, sprich: spidi)

Spencer

Spidio

Spilo

Spirit (engl. »Geist«)

Spiros

Spitzbub

Sponti

Spooky (engl. »unheimlich«, sprich: spuki)

Spot (engl. »Punkt«)

Spotlight (engl. »Scheinwerferlicht«, sprich: spotlait)

Sputnik (erster künstlicher ErdsatelStan (engl., sprich: stän)

Stanislaus

Stanko

Starlight (engl. »Sternenlicht«)

Sticker (engl. »Aufkleber«)

Stini

Stino

Stöpsel

Stresemann (Gustav Stresemann, dt. Politiker 1878-1929)

Stressi

Streuner

Striezi

Stritzi

Strolch

Stromer

Stupsi

Styx (Fluss der Unterwelt in der griech.-röm. Mythologie)

Subo

Suiki

Suiko

Suli

Sulli

Sullo

Sulo

Sultan (Herrschertitel in islam. Ländern)

Sumser

Sunbeam (engl. »Sonnenstrahl«, sprich: sanbim)

Sunny (engl. »sonnig«, sprich: sanni)

Sunshine (engl. »Sonnen- schein«, sprich: sanschain)

Super

Suzie Wong

Sveljo

Svenjo

Sweeney (engl., sprich: swini)

Swing)

Sylvester

Katernamen mit T

Tabago

Tabasco (scharfe Pfeffersoße)

Tabor

Taisi

Taiso

Taison

Tajo

Taki

Tako

Talmi

Tamagotchi (elektronisches Spielzeug aus Japan, sprich: tamagotschi)

Tango

Tani

Tano

Tantalos

Tantalus (Gestalt der griech. Mythologie)

Tantris

Tarax

Tares

Taro

Taron

Tartuffe (franz. »Scheinheiliger«, sprich: tartüf)

Tarzan

Tasso

Tasto

Tatoo (Tätowierung, sprich: tatuu)

Taurus (Sternbild Stier)

Tavio

Taxon

Tebco

Tebi

Tebo

Telli

Telly

Telstar

Tempo

Tender

Tennessee (Staat in den USA, sprich: tennessi)

Terro

Terry

Tesso

Tessy

Texas (Staat in den USA)

Texus

Theodor

Theseus (Gestalt der griech. Mythologie)

Thor (german. Gott des Donners)

Tiffin

Tiger

Till

Tillo

Timber

Timno

Timo

Timoteus

Timotheus

Tinki

Tinko

Tinnef

Tino

Tipo

Tiro

Tiron

Titan (Metall)

Tito (jugosl. Politiker 1892-1980)

Titus (röm. Kaiser 39-81)

Toby

Toffi

Togo (Staat in Afrika)

Toiko

Toledo (span. Stadt)

Tollpatsch

Tolstoi (russ. Schriftsteller 1883-1945)

Tommie

Tommy

Tongi

Tongo

Toni

Tonic

Tonky

Tony

Too-Too (sprich: tuu-tuu)

Topas (Schmuckstein)

Topsi

Topsy

Törkel

Torpedo (zigarrenförmiges Unterwassergeschoss)

Torro

Tory

Toto (Zahlen-Glückspiel)

Toxi

Trajan

Tramp (engl. »Landstreicher«, sprich: tramp)

Trapper (nordamerik. Pelztierjäger)

Trip

Trojan

Troll (Dämon in Riesen- oder Zwergengestalt)

Trotzki (russ. Revolutionär und Politiker 1879-1940)

Troubadix (Comic-Figur aus »Asterix«)

Troubadour (Dichter-Sänger im 12. und 13. Jahrhundert)

Trulli

Trullo

Truski

Tschaikowsky (russ. Komponist 1840-1893)

Tschingsi

Tuli

Tuliv

Tully

Tulo

Turbo

Turo

Tutti

Tuttifrutti (Fruchtsalat)

Tutto

Tütüt

Tux

Tweedy (engl., sprich: twidi)

Twingo

Twister

Twix

Katernamen mit U

Uff

Ulan (bewaffneter Reiter)

Ulex

Ulkus (Geschwür)

Unico (ital. »einzig«)

Unkas

Uran (Metall, radioaktives chemisches Element)

Urgenz (lat. »Dringlichkeit«)

Urgo

Urso

Ursus

Urus

Usko

Usus (lat. »Gewohnheit«)

Katernamen mit V

V.l.P. (Abkürzung für »Very Imponant Person«, das heißt: äußerst bedeutende Persönlichkeit)

Vado

Vagus

Valentino (Rudolfo Valentino, ital.-amerik. Tänzer und Schauspieler 1895-1926)

Van Gogh (niederl. Maler 1853-1890)

Vares

Varro

Velantino

Venjo

Vento (ital. »Wind«)

Verdi (ital. Komponist 1813-1901)

Vestor

Veto (Einspruch)

Viadis

Vico

Vigo

Viljo

Vinjo

Vitus (lat. »der Wichtige«)

Vivaldi (ital. Komponist 1678-1741)

Vivo (lat. »ich lebe«)

Voiko

Voko

Vopo

Vumi

Vumo

Katernamen mit W

Wacki

Waldi

Waldo

Walid

Wandale

Washington (erster Präsident der USA 1732-1799)

Waski

Wasko

Wasti

Watz

Wesko

Wessi

Westernhagen (Marius Müller Westernhagen, Sänger und Schauspieler)

Whisky (alkoholisches Getränk)

Whisper (engl. »flüstern«)

Wiburg

Wicht

Wichtel

Wicko

Wiesel

Wiggerl

Wigo

Wilbi

Willi

Wimpy

Winner (engl. »Gewinner«)

Winnetou (Häuptling der Apachen)

Winzi

Wischnu

Wiwi

Wiwo

Wobber

Wodan (entspricht Odin in der germ. Mythologie)

Wodka (Kartoffelschnaps)

Wolli

Wolly

Womo

Wonneproppen

Woody (engl. »waldig«, sprich: wuddi)

Woran

Worcester (engl., sprich: wuster)

Woyzeck (Titelheld eines Dramas von Georg Büchner)

Wubber

Wubbi

Wubbo

Wudu (Geheimkult auf Haiti)

Wuffi

Wum

Wurschtl

Wurzel

Wusel

Wusi

Wusion

Wutz

Wuzzi

Katernamen mit X

Xaika

Xambi

Xambo

Xander

Xandor

Xanon

Xanto

Xantos

Xari

Xaro

Xaver

Xaverl

Xeni

Xenio

Xenni

Xenno

Xeno

Xenophanes (griech. Dichter und Philosoph um 565-470 v. Chr.)

Xerxes (Großkönig einer alt-pers. Dynastie um 519-465 v. Chr.)

Xibo

Xillo

Xiri

Xiro

Xylo

Xyri

Xyro

Katernamen mit Y

Yalou (sprich: jaluu)

Yambo

Yanci

Yankee (Spitzname für Amerikaner, sprich: jänki)

Yanki

Yanko

Yanro

Yasan

Yassi

Yasso

Yatro

Yety (legendärer Schneemensch im Himalaja)

Ykos

Yogi

Yoki

Yoko

Ypso

Yucco

Yukon

Yuppie

Yven

Katernamen mit Z

Zacharias

Zambito

Zambo

Zampano

Zandor

Zapf

Zar (Titel russ. Monarchen)

Zarathustra (persischer Prophet 628-ca. 551 v. Chr.)

Zarewitsch (Zarensohn)

Zargi

Zargo

Zaster

Zeisi

Zeni

Zenni

Zenno

Zeno

Zenon

Zenzero

Zephir

Zephyr (dichterisch für milden Südwestwind)

Zerbo

Zero

Zeus (höchster Gott in der griech. Mythologie)

Zeusel (bayerisch für Zeus)

Zigan (Zigeuner)

Zimbal

Zimbi

Zimbo

Zinnober (meist rotes Mineral)

Zio (ital. »Onkel«)

Zius

Zoff

Zoltan

Zombie (Figur aus Horrorfilmen)

Zorro

Zorus

Zucco

Zuffo

Zwergerl

Zwickel

Zwiesel

Zwirn

Katernamen mit Ä

Ägist (Gestalt der griech. Mythologie)

Äneas (trojan. Held)

Äskulap (röm. Gott der Heilkunde)

Katernamen mit Ö

Ödipus (Gestalt der griech. Mythologie)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.